seminar innere medizin 2012 (übertragen)

Innere Medizin Seminar November 2012

 

Für das diesjährigen Innere-Seminar flogen wieder einmal vier motivierte Studenten der Uni Witten Herdecke sowie ein Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie gen Tirana, um dort albanische Studenten in die praktischen Geheimnisse der Inneren Medizin einzuweihen. Nach einer gründlichen Vorbereitung der Skripte und Präsentationen flogen wir am Donnerstag, den 22.11.2012 von Düsseldorf nach Tirana und bezogen dort unser Quartier „Hope for Albania“.

 

Die Arbeit mit den albanischen Studenten erwies sich wie jedes Mal als hervorragend und spannend.  Sie waren alle sehr motiviert und obwohl sie anfangs sehr schüchtern und unbeholfen wirkten, konnte man bei ihnen ein großes Potenzial entdecken. Während einer Mittagspause in einem albanischen Fast-Food-Shop erfuhren wir, dass den Studenten oft gar nicht genug Fachbücher zur Verfügung stehen und sie sich diese teuer beschaffen oder komplett kopieren müssen. Da wir erst kürzlich für unsere Organisationsarbeit einen finanziellen Preis erhalten hatten, zogen wir es in Erwägung, darüber in Deutschland zu diskutieren, inwiefern man damit vielleicht den Studenten helfen könnte.

 

Am letzten Tag unseres Seminars absolvierte jeder albanische Teilnehmer einen Mini-OSCE  mit anschließender Blutabnahme- für sie der Höhepunkt des ganzen Seminars. Nach einer herzlichen Verabschiedung wurden wir mit dem Taxi zurück zum Flughafen gebracht. Zufrieden, aber auch erschöpft, kamen wir spät abends wieder in Deutschland an.